TaggedFrog

TaggedFrog 1.1

Mit Tags die Übersicht behalten: Ordnung auf der Festplatte

Mit dem kostenlosen TaggedFrog versieht man Dateien mit so genannten Tags. Die Freeware kommt mit allen gängigen Dateiarten wie Video, Audio, Office, PDF oder Bildern klar und taggt auch beliebige URLs. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • logischer Aufbau der Programmoberfläche
  • unterstützt Drag&Drop
  • kompatibel mit allen gängigen Dokumenten und URLs

Nachteile

  • liest keine Ordner
  • kein Zugriff auf die Suche über Systemtray
  • keine Integration in den Windows-Explorer

Gut
7

Mit dem kostenlosen TaggedFrog versieht man Dateien mit so genannten Tags. Die Freeware kommt mit allen gängigen Dateiarten wie Video, Audio, Office, PDF oder Bildern klar und taggt auch beliebige URLs.

Der Anwender fügt TaggedFrog per Drag&Drop eine beliebige Anzahl von Dateien zu. In das sich dann selbstständige öffnende Fenster gibt man die gewünschten Tags ein und bestätigt mit OK. Über die vergebenen Suchbegriffe findet man schnell die gewünschten Dateien. Dazu nutzt man das integrierte Suchfeld von TaggedFrog.

Optional klickt man sich über die von TaggedFrog erstellte Tagcloud zu den gewünschten Schlagwörtern. Bei Bedarf importiert man in Dateien im CSV-Format enthaltene Informationen direkt in TaggedFrog.

Fazit Konsequent eingesetzt, ist TaggedFrog eine große Hilfe in Sachen Archivierung. Vor allem die Tag-Cloud gefällt. Weniger schön ist die Tatsache, dass sich die Software in keiner Weise in den Windows-Explorer integriert.

TaggedFrog

Download

TaggedFrog 1.1

Nutzer-Kommentare zu TaggedFrog

  • Elas_Karon

    von Elas_Karon

    "Um Dateien schnell zu finden absolut empfehlenswert"

    Hallo zusammen, habe schon einiges probiert um meine Dateien übersichtlich zu sortieren und wieder finden zu können....   Mehr.